Sehenswürdigkeiten

Schöne Ortschaften

Unterkünfte / Hotels

Wetter am Comer See

Villa Carlotta

Romantische Dörfer, antike Gebäude, Kirchen und imposante Villen mit prächtigen Gärten. Zu bewundern gibt es viel am Lago di Como. Hier erfahren Sie mehr über interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele am Comer See und Umgebung. Bekannte Ausflugsziele sind beispielsweise die Villa Carlotta in Tremezzo, Villa Olmo oder der Dom in Como.

Ortschaften am Comer See

Idyllische Bergdörfer und malerische Städtchen. Zahlreiche kleine und mittlere Ortschaften säumen das Seeufer. Ebenso in den Höhenlagen haben sich Siedlungen gebildet mit atemberaubender Aussicht auf die Seenlandschaft. Über enge Straßen und Gassen, teilweise einspurig durch die alten Ortskerne, gelangt man mit dem PKW an nahezu alle Sehenswürdigkeiten und Örtlichkeiten.

Unterkunft

Die schönsten Unterkünfte: Hotels, Pensionen, Zimmer, Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Appartements.
Anbieter von Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preiskategorien. Kinderfreundliche Unterkünfte, Wellness, Familienhotels mit Seeblick, Bed & Breakfast oder Ferienwohnungen mit eigenem Pool. Hier gelangen sie zu empfehlenswerten Unterkünften.

Wetter

Das Wetter am Comer See ist im Allgemeinen sehr mild, wo tropische und subtropische Pflanzen das ganze Jahr gedeihen. In den Wintermonaten sorgt der See mit seiner enormen Wassermenge als Speicher für Temperaturen weit über dem Gefrierpunkt. Das aktuelle Wetter und Wettervorhersagen für die Region rund um den Comersee erhalten Sie hier.

» Wetter am Comer See

Comer See

Nutzen Sie Ihre Ferien oder Ihren Urlaub und gehen Sie auf eine faszinierende Entdeckungsreise am Comer See in Italien.
Der Comersee hat viel zu bieten: Traumhafter Seelandschaft, beeindruckende Berge, die zum Wandern einladen und ein mediterranes Flair.
Der See, geformt wie ein Y-Zeichen, ist der drittgrößte See in Italien und bekannt für imposante Villen und romantische Dörfer.
Urlaubsreif? Lastminute Reisen mit JT buchen und echte Schnäppchen machen.